Judoka der DJK Dülmen absolvieren Sportabzeichen Prüfungen mehr als erfüllt  

Kadertraining in Bocholt
5. März 2022
Kader Training in Venray Holland
19. März 2022

Judoka der DJK Dülmen absolvieren Sportabzeichen Prüfungen mehr als erfüllt  

Die Judoka der DJK Dülmen freuten sich sichtlich, als sie das Sportabzeichen überreicht bekamen.

DZ Dülmen. Der Stolz stand 28 Judoka des Anna-Katharinen-Stiftes Karthaus ins Gesicht geschrieben. Die Mitglieder der Judogruppe der DJK Dülmen legten die Prüfungen zum Deutschen Sportabzeichen mit Erfolg ab. Die einzelnen Richtlinien wurden vom Deutschen Behinderten-Sportverband (DBS) im Einvernehmen mit dem Deutschen Sportbund (DSB) festgelegt. „Das Sportabzeichen soll den Behinderten mit einem dauernden Grad der Behinderung unter Berücksichtigung der Erkrankung und der sporttechnischen Funktionsbehinderung und zum Ausgleich von Folgeschäden anregen“, stellten die  lizenzierten Übungsleiter, die, die Prüfung abnahmen.

Ferner soll das Deutsche Sportabzeichen den behinderten Sportlern Selbstvertrauen zur eigenen Leistungsfähigkeit geben und sie aus einer vermeintlichen Isolierung herausführen.“ Unsere Mitglieder hatten derart viel Spaß bei der Sache, dass sie noch zusätzliche Übungen gemacht haben“, berichtete Trainer Bernard Freitag.

Nach den speziellen Richtlinien für behinderte reicht bereits eine erfüllte Bedingung pro Gruppe ( Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination) aus um entsprechende Punkte zu erhalten.

Die erfolgreichen Prüfungsabsolventen

 Bronze:  Lena Ruttert, Jessica Piontek, Katharina Stöhler, Sonja Seidel, Andrea Rüskamp und Mechtild Mengede.

Silber: Hannah Dagel, Julien Mühlenbäumer, Svenja Teriete, Leonard Köbbemann, Jessica Libuda, Dennis Schmidt, Tanja       Meißner und Rolf Espendiller.

Gold: Christian Pallas, Christoph Beerbaum, Sandra  Schnur, Carina Niemeyer, Miriam Jokisch, Lisa Flüchter, Sandra Kock, Christine Schickhoff, Patrick Höltker, Tobias Weyck, Martin Tritt, Patrick Müglitz, Dieter Jünemann und Heidemarie Rilke

Bernard
Bernard
Judotrainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.