Judoka der DJK Dülmen legen erfolgreich Gürtel-Prüfungen ab.27.01.2024

Darts – Tageslehrgang Das „Pfeile werfen“ boomt. Darts etabliert sich zusehends als ernstzunehmender Vereinssport. 21.01.2024                                                                                         
21. Januar 2024
Qualifikation für Bezirksmeiserschaft.30.01.2024
30. Januar 2024
Darts – Tageslehrgang Das „Pfeile werfen“ boomt. Darts etabliert sich zusehends als ernstzunehmender Vereinssport. 21.01.2024                                                                                         
21. Januar 2024
Qualifikation für Bezirksmeiserschaft.30.01.2024
30. Januar 2024

Judoka der DJK Dülmen legen erfolgreich Gürtel-Prüfungen ab.27.01.2024

Die beiden Gruppen (Donnerstagsgruppe links) absolvierten erfolgreich die Gürtelprüfungen vor den drei Prüfern (re. Bild, hinten).

Ab jetzt warten die Wettkämpfe

DZ DÜLMEN: Nach langen und intensiven Trainingseinhei­ten durften sich die jugendli­chen und erwachsenen Ju­doka aus der Mittwochs­und Donnerstags-gruppe der DJK Dülmen auf die Kyu- Prüfung (Gürtelprüfung) freuen. Aufgrund der großen Anzahl von Teilnehmern musste die Prüfung an zwei Tagen durch-geführt werden.* Besonders aufwendig war die Vorbereitung für den höchsten Kyu-Grad (Schülergrad), den 1. Kyu (brauner Gürtel), von Krystof Gigiel und Raul Ciunta: Beide Judoka hatten zahlreiche Wür­fe sowie Hebel-, Würge- und Haltetechniken zu zeigen. Zusätzlich wurde ein Teil der Nage-No-Kata demonstriert.

Nach 90 Minuten und schweißtreibenden Abfragen der Techniken durch die Prüfer konnten beide Judoka im Anschluss ihre Glückwünsche und Urkunde zur bestandenen Prüfung in Empfang nehmen. Beide sind auch Trainer und werden ihr Wissen an ihre Schüler weitergeben.

Für die zahlreichen jüngeren Judoka war die Prüfung nicht weniger aufregend, da es für einige ihre erste Prüfling im Judo war. Für einige Judoka ist zudem der 7. Kyu (gelber Gürtel) die Voraussetzung, um an offiziellen Wettkämpfen teilzunehmen. „Wir sind gespannt, wie diese sich auf ihrer ersten Teilnahme an einer Meisterschaft schlagen werden“, so Trainer Klaus Schulze Temming.

Mit den Trainern Christian Freitag, Frank Klapper und Klaus Schulze Temming freuen sich über ihren neuen Kyu-Grad

Krystof Gigiel, Raul Ciunta über den 1. Kyu,

Adrian Löwen 4. Kyu (grü­ner Gürtel),

Jonas Oechtering 5. Kyu (orange-grüner Gürtel),

Henri Klapper, Jonathan Dick, Christian Tome 6.

Kyu (oranger Gürtel), Moritz Freitag, Tom Geilmann, Aron Kriesch, Elian und Lius Kronholz, Lukas Sasse, Alexander Winkler 7. Kyu (gelb­oranger Gürtel),

 Samir Dehqonov, Nicolas Koestel, Umarjon Mirzoev 8. Kyu (gelber Gürtel), Cem Donsbach 8. Kyu (weiß-gelber Gürtel).  

Jungen mit und ohne Vorkenntnisse im Alter von elf bis 15 Jahren, die sich für Kampfsport interessieren so­wie ihr Selbstbewusstsein stärken wollen, sind beim Training donnerstags in der Turnhalle der alten Paul- Gerhardt-Schule willkom­men. ■ www.DJK-Judo.de

Bernard
Bernard
Judotrainer

Comments are closed.