Deutschlands Judopädagoge Nr.1 zu Gast in Dülmen
10. Juni 2018

Schnupperkurs im Judo

In den Ferien lernten diese Kinder von den DJK-Trainern den Kampfsport Judo näher kennen.

Berührungsängste schnell abgebaut.

Dülmen. Traditionell in den Sommerferien veranstaltet die Judoabteilung der DJK Dülmen gemeinsam mit dem Sport- und Gesundheitszentrum der Stadt Dülmen (SGZ) jedes Jahr ein paar Schnuppertrainingseinheiten. Am  Donnerstag haben 16 Kinder ab fünf Jahren, die Möglichkeit genutzt, in überwiegend spielerischer Form die Kampfsportart Judo kennen zu lernen. Vier erfahrene Übungsleiter der DJK Judoabteilung zeigten  in der Sporthalle der Augustinus-Grundschule den Mädchen und Jungen Judo am laufendem Band.

Nach dem gemeinsamen Aufbau der Mattenfläche, die für Judo erforderlich ist, stellte sich die Judoabteilung der DJK kurz vor und schon ging  es mit dem Kennenlernen los. Mit vielen verschiedenen Begrüßungsarten, erst im Boden und anschließend im Stand, wurden Berührungsängste schnell abgebaut.  Die 10 Judowerte folgen mit  einem Kartenlaufspiel, wie Hilfsbereitschaft, Höflichkeit, Ehrlichkeit, Ernsthaftigkeit,  Respekt, Bescheidenheit, Wertschätzung, Mut, Selbstbeherrschung und ganz wichtig Freundschaft. Alles Werte die für jeden Menschen sehr wichtig sind und ein friedvolles nebeneinander ermöglichen.

Der große Judoanteil wird wurde wie immer in vielen spielen gezeigt, sodass sich jeder vieles besser merken kann. Alle „Schnuppermitglieder“ konnten so auf der Matte viele Praxiserfahrungen sammeln. Über 20 verschiedene Spiele im schnellen  Wechsel, mit vielen Judoinhalten liesen  keine Langeweile aufkommen

Mit „Mut tut gut“, und einige weiteren Übungen,  endete die Schnuppereinheit.

.Anfängerlehrgänge für Kinder bis acht Jahren bietet die DJK-Judoabteilung , montags von 17 bis 19 Uhr nur Mädchen, Mittwochs  17 bis 19 Uhr Mädchen und Jungen, donnerstags  15 bis 17 Uhr Mädchen und Jungen an,  für die älteren Kinder gibt es ein paar Gruppen nach den Anfängergruppen. Weitere Infos im Internett. Siehe  www.djk-judo.de

Interessenten sind in die Turnhalle  an der Sendener Straße 22 eingeladen um diese vielseitige Sportart kennen zu lernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.